Krallen schneiden beim Hund – selber machen oder machen lassen?

Wie schneide ich meinem Hund richtig die Krallen?Hundekrallen schneiden? Laufen die sich nicht von alleine ab?!

Hundekrallen wachsen wie unsere Fingernägel – ein Leben lang. Rennt dein sportlicher Jagdhund oder fröhlicher Pudelmix in der Stadt viel über feste Böden, schleifen sich die Krallen automatisch ab. Leben Labbi oder Westi bei dir eher ländlich, führen eure täglichen gemeinsamen Wege durch den Wald oder an Feldern entlang. Der weiche Boden lässt die Krallen einsinken und stoppt das Wachstum nicht. So hörst du irgendwann, wie die Hundekra

llen auf Fliesen oder Parkett bei jedem Schritt klicken. Es wird Zeit bei deinem Hund die Krallen zu schneiden oder das Krallenschneiden zu geringen Kosten bei Tierarzt oder Hundefrisör machen zu lassen.

?Krallen schneiden beim Hund – selber machen oder machen lassen?? weiterlesen

Hundegeburtstag feiern: Snacks, Spiele & Spaß

Mein-Hund-hat-GeburtstagEin festes Datum im Familienkalender: der Geburtstag deines Hundes

Happy Birthday, lieber Max! Alles Gute, süße Luna! Herzliche Glückwünsche, kleiner Sam! Lass dich feiern, gute alte Bella! Gehört ein Hund zur Familie, gibt es den einen Tag im Jahr, an dem Max, Luna, Sam oder Bella absolut im Mittelpunkt stehen: der Hunde-Geburtstag.

 

Geschenke für deinen Hund – einpacken zum Auspacken! ?Hundegeburtstag feiern: Snacks, Spiele & Spa?? weiterlesen

Warum legt der Hund die Ohren an?

Ohren anlegen bei HundenHundeohren „sprechen“ ? angelegt und aufgestellt.

 

Hinter den Ohren können wir unsere Lieblinge nicht nur wunderbar kraulen. Wir können mit geübtem Blick anhand der Ohren die Sprache des Vierbeiners verstehen.

 

Grundsätzlich gilt: Hunde nutzen alle Körperteile, um sich dem anderen mitzuteilen. Darum betrachtet man beim „Lesen“ des Hundes nie ein Körperteil allein, sondern stets das ganze Tier. ?Warum legt der Hund die Ohren an?? weiterlesen

Hunde sozialisieren

Hunde sozialisierenHund sozialisieren –
damit Ihr Liebling cool bleibt!

„Sozialisierung“ ist ein sperriges Wort. Es geht darum, Ihren Hund zu einer souveränen Persönlichkeit zu machen. Idealerweise beginnt das beim Züchter. Hier wird der Welpe sozialisiert auf die Normalitäten im sozialen Zusammenleben mit den Menschen wie: Staubsaugergeräusche, Türklingel, Auto fahren. ?Hunde sozialisieren? weiterlesen